Platzregeln

Gut Freiberg

 

Es gelten die offiziellen Golfregeln des R & A Rules Limited und die ÖGV Vorgaben und
Spielbedingungen mit folgenden, unten aufgezählten Regeln.

Bitte beachten Sie auch eventuelle Sonderplatzregeln auf der Clubinformationstafel!

Unbewegliche Hemmnisse (Regel 24-2)

  • Alle Straßen und Wege
  • Alle gestützten Bäume
  • Die Felswand hinter Grün 5 und Grün 17 
  • Eine Werbetafel gilt als unbewegliches Hemmnis. Ist man aufgrund der Werbetafel im Stand oder Schwung beeinträchtigt, kann nach Regel 24-2 Erleichterung in Anspruch genommen werden.

    Bewegliche Hemmnisse (Regel 24-2)

  • Steine im Bunker

Dropzonen

  • Loch 11: Kommt der Ball im Wasserhindernis (gelb oder rot) zur Ruhe, kann er gespielt werden, wie er liegt, oder unter Hinzurechnung eines Strafschlages von der Dropzone oder nach Regel 26 verfahren werden.
  • Loch 13: liegt der Ball unmittelbar am Netz, kann Erleichterung nach Regel 24-2  (ohne Strafschlag) in Anspruch genommen werden.
  • Loch 17: Die Felswand und Anpflanzungen gelten als unbewegliche Hemmnisse (Regel 24-2). Liegt der Ball auf oder in der Felswand kann nach Regel 24-2 Erleichterung in Anspruch genommen werden

Spieltempo (Regel 6-7)

Bei Zeitüberschreitung kann die Wettspielleitung (nach Verwarnung durch ein von der Wettspielleitung autorisiertes Aufsichtsorgan am Platz) zwei Strafschläge verhängen und im Wiederholungsfall Disqualifikationen aussprechen.

Richtzeit:

  • 9 Loch 2 Std. 20 Min.
  • 18 Loch 4 Std. 40 Min.

MODERN GOLF GRUPPE

Vom Beginner zum Winner

GOLFCLUB GUT FREIBERG

Freiberg 32

A-8200 Gleisdorf

Telefon: +43 / 3112 / 6270-0

Mobil: +43 / 664 / 831 55 40

Fax: +43 / 3112 / 6270-13

E-Mail: office@gc-gut-freiberg.at